Mittwoch, 12. August 2015

Wunder gibt es immer wieder!

Also warum nicht. Damals stieg Kaiserslautern wieder in die 1. Liga auf und gewann das Auftaktspiel in München.
Klarer Fall also. Der HSV gewinnt am Freitag in München mit 2:1!
 
Ich habe am Montag die Gladbacher im Pokal bewundert. Zwar haben die 2:1 auf St.Pauli gewonnen, aber die defensive wird in der Champions League arge Probleme bekommen, sollten die sich nicht steigern.
Mein Favorit für eine positive Überraschung ist Schalke 04. Mal sehen wie sich Andre Breitenreiter schlägt.
 
Im Abstiegskampf ist wie immer alles offen. Die Aufsteiger sind Favorit für den direkten Wiederabstieg, aber auch andere Mannschaften wie Hannover, Bremen oder Hoffenheim sind mögliche Kandidaten, ebenso wie das alljährliche Überraschungsteam.
 
Ich bin mal optimistisch und sage, der HSV hält die Klasse. Und bin gespannt wieviele Trainer sie dafür brauchen. Ich habe Wetten laufen, das Bruno Labbadia es mindestens bis zum 11. Spieltag auf der Bank aushält.
 
Aber wie immer. Im Nachhinein kommt es immer anders als man denkt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fred Parker - Im Würgegriff der grauen Ratten (Bastei Kriminal-Roman 664)

  Die G-men im  Bastei-Kriminalroman  waren legendär. 21 Auftritte von  Jerry Cotton  aus New York, der danach als eigenständige Serie Weltr...