Mittwoch, 21. Dezember 2016

21. Dezember

Der 21. Dezember ist nicht nur mein Dreiviertelgeburtstag sondern auch der kürzeste Tag.
Wissenswertes findet sich auf Wikipedia.


Hier mal ein Auszug:
1816: In den USA wird die Amerikanische Kolonialgesellschaft zur Lösung des Problems der Sklaverei gegründet. Die Gründer eint die Meinung, dass Schwarze nicht in die Gesellschaft der Weißen integrierbar seien und nach Afrika zurück sollten. In der Folge kauft die Gesellschaft dort Land und gründet den Staat Liberia.


1898: Marie und Pierre Curie entdecken das chemische Element Radium.


1913: Das erste Kreuzworträtsel der Welt erscheint in der Wochenendbeilage der Zeitung New York World, erfunden von Arthur Wynne.


1919:  Die deutsche Reichspost teilt amtlich mit, dass sie ab 1. Januar 1920 die neue Sendungsart Päckchen zur Beförderung annimmt.


1937: Vor einem rein erwachsenen Publikum hat der erste abendfüllende Walt Disney-Zeichentrickfilm Schneewittchen und die sieben Zwerge in den USA Premiere.


1941: Im Konzentrationslager Bogdanowka beginnt der Massenmord an den etwa 54.000 jüdischen Häftlingen durch rumänische Soldaten, ukrainische Polizisten und örtliche Volksdeutsche.


1965: Die UN-Generalversammlung verabschiedet das Internationale Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Rassendiskriminierung.


1968: Mit Apollo 8, mit den Astronauten Frank Borman, James Arthur Lovell und William Anders an Bord, tritt vom Kennedy Space Center aus erstmals ein bemanntes Raumschiff des Apollo-Programms seinen Weg in Richtung Mond an.


1984: Die sowjetische Raumsonde Vega 2 wird zur Erforschung des Planeten Venus und des Kometen Halley gestartet.


2012: Die lange Zählung des Mayakalenders, die seit dem 11. August 3114 v. Chr. läuft, endet.


Geboren:
1940: Frank Zappa, US-amerikanischer Musiker und Komponist
1943: Albert Lee, britischer Musiker und Sänger
1965: Anke Engelke, deutsche Komikerin und Schauspielerin


Gestorben:
2014: Udo Jürgens, österreichischer Komponist, Pianist und Sänger



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Facetten

GroKo ist die unbeliebte aber einzige realistische Option für eine Koalition für die zukünftige Bundesregierung. Das ist wie ein Crossove...