Montag, 5. März 2018

Die Nominierungsliste für den Vincent Preis 2017

...findet sich hier.
Abstimmen kann man bis zum 8. April 2018. Zum Abstimmungsformular.

Die Kurzgeschichte Wo deine Schuld vergeben ist von Julia Annina Jorges  aus Zwielicht Classic 12 hat es in die Endrunde geschafft und wir sind gespannt wie weit sie kommt.

Bei den Titelbilder hat es Björn Ian Craig  wie jedes Jahr auf die Nominierungsliste geschafft. Das Titelbild von Zwielicht 10 ist auch sehr gelungen.

Zum ersten Mal auf der Nominierungsliste ist dagegen Oliver Pflug. Sein Titelbild zu Zwielicht Classic 12 ist auch ein wirklicher Hingucker und hat fast schon comichaften Charakter.

Bei den Romanen findet sich mit Torsten Scheib  ein alter Bekannter.
Die Storysammlungen sind  u.a. mit Thomas Karg  und Markus K. Korb vertreten. Sieben Sammlungen sind auf der Vincent Preis Seite gelistet, sechs haben es in die Endrunde geschafft.

Der Sonderpreis ist z.B. mit Phantastikon oder Malte S. Sembten ebenfalls gut bestückt und tritt u.a. gegen Jason Dark an.

Wie immer wird jeder seine Favoriten haben. Ich hoffe, die Beteiligung wird rege sein.

Infos zum Zwielicht Magazin finden sich hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Zwielicht Forum und ein paar Neuigkeiten

Im Horror-Forum gibt es jetzt Dank Dirk Bützer einen eigenen Zwielicht Forum Bereich . Die Anfänge von Zwielicht sind bald zehn Jahre alt...