Freitag, 16. März 2018

Phantastische Neuigkeiten 16.3.2018

Die Siegertitel des Seraph 2018 stehen fest:
Bestes Debüt - Theresa Hannig: Die Optimierer
Bestes Buch - Michael Marrak: Der Kanon mechanischer Seelen
Bester Independent-Titel - Janna Ruth: Im Bann der zertanzten Schuhe


Erik Simon rezensierte das Buch Das Universum nach Landau.


Laut Verlagsseite wurde die Übersetzung des kubanischen SF Buches Krieg der Schrecken von Vlad Hernandez für den Kurd Laßwitz Preis 2018 nominiert.

Markus Mäurer referiert über starke Frauen in der Phantastik.



Meine Werke


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 21.09.2018

Mit »Tiefsommer« liefert Jesko Habert einen bedenkenswerten Cyberpunk-Roman, der mit lyrischer Sprache Kernthemen des Posthumanismus behand...