Donnerstag, 8. März 2018

Phantastische Neuigkeiten 8.3.2018


Den Bram Stoker Award gibt es seit 1987. Die Auflistung der Gewinnerromane findet man hier. Die nicht auf Deutsch verfügbaren Romane sind fett dargestellt.

Charles Cary Wedell ist Gegenstand vom 1. Teil der Online Reihe Pulp Treasures. Geoff St. Reynard ist Gegenstand von Teil 2. Aktuell ist der Beitrag zu Eric Frank Russel Sinister Barrier erschienen.

Der Vincent Preis stellt aktuell seine Nominierungen detailliert vor. Die Romane und das internationale Literaturwerk machen den Anfang, die anderen Kategorien werden nach und nach folgen.

Zum internationalen Frauentag gibt es eine Geschichte von einer Autorin. Der Beitrag erschien in Zwielicht Classic 12 und ist aus der Feder von Julia Annina Jorges. Der Frauentyp in ihrer Geschichte "Wo die Schuld vergeben ist", ist allerdings alles andere als Everybodys Darling, wie man hier nachlesen kann, falls ihr euch, liebe Männer, traut: Wo deine Schuld vergeben ist
Die Geschichte steht auch als "Beste Kurzgeschichte" beim Vincent Preis in der Endrunde der finalen sieben Geschichten, davon sind vier von Autorinnen, also eine klare Mehrheit. Abgestimmt werden kann hier:
Zum Abstimmungsformular









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Der gläserne Mann

Ach, waren das früher noch Zeiten. In Hamburg Familie, in München die Geliebte und in Neapel verwöhnten einen die Nutten. Damals war die...