Donnerstag, 10. Januar 2019

Die Nominierungsrunde des Vincent Preis 2018

Der Vincent Preis wurde 2007 das erste Mal vergeben. Damals nur für die Beste Kurzgeschichte. 2008 gab es schon viele Kategorien und die meisten sind seitdem ein fester Bestandteil geworden.
2016 feierte der Vincent Preis sein zehntes Jubiläum. Die Liste der bisherigen Preisträger kann sich sehen lassen.
Aktuell steht die Nominierungsrunde zum Vincent Preis 2018 an. Der Vincent Preis steht und fällt mit der Teilnahme. In den Regeln des Vincent Preis steht welche Voraussetzungen man erfüllen muss um teilzunehmen:
4. Wahlberechtigt sind alle Mitglieder des Forum www.horror-forum.com und eine ausgewählte Jury aus Autoren, Grafikern, Verlegern und Journalisten. Wer sich berufen fühlt, dem Vincent Preis seine Expertise zur Verfügung zu stellen, kann einfach bei uns nachfragen. Von uns kontaktierte Personen sind natürlich ebenfalls stimmberechtigt. Die auf den Listen vertretenen Künstler (Autoren, Grafiker, Herausgeber, Verleger, etc.) sind natürlich ebenfalls wahlberechtigt. Zusätzlich dürfen auch Mitglieder der Foren Horrorundthriller.de und gruselroman-forum.de abstimmen.
 5. Stimmabgabe erfolgt per Email an vincent@defms.de oder per E-Mail/PN des Horror-Forum an  Mammut.

Wichtig ist also das sich möglichst viele beteiligen. Im Gegensatz zu vielen anderen Abstimmungen zählt hier jede Stimme! Daher würde ich mich freuen, wenn so viele wie möglich sich an der Wahl beteiligen.
Daher ran an die Wahlurne und gebt eure Stimme ab!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 25.03.19

Miami Punk wurde von Anja Kümmel i n der Zeit besprochen . Ich habe das Buch noch nicht gelesen, das klingt aber doch sehr interessant. ...