Montag, 11. Oktober 2021

Phantastische Neuigkeiten 11.10.21


 Der Skoutz Award 2021 geht in die Finale Runde. Bis zum 19.10.21 kann abgestimmt werden und das kann jeder, einfach diesem Link folgen.


Eine Leserunde zu Die goldene Feder  findet man auf Lovelybooks. Gewinnen kann man dort die E-Bok Version. Wer sich vorab über das Buch informieren will, findet eine Besprechung auf phantastiknews.

Die Programmvorschau von Pannini Phantastik findet sich hier.


Die Neuerscheinung des Monats Oktober auf sf-lit: Indien, 2025. Das Land wird von einer gnadenlosen Hitzewelle heimgesucht, die Temperaturen erreichen mancherorts über 50 Grad. Hunderttausende Menschen sterben, manchmal werden ganze Stadtviertel ausgelöscht. Zu den Überlebenden gehört der Arzt Frank May. Schwer traumatisiert zieht er in die Schweiz, um mit denen abzurechnen, die seiner Meinung nach mitverantwortlich sind: dem Ministerium für die Zukunft, dessen Aufgabe es eigentlich ist, solche Katastrophen zu verhindern. In Mary Murphy, der Vorsitzenden des Ministeriums, findet Frank unerwartet eine Verbündete, die wie er gegen den Klimawandel kämpft - wenn auch mit anderen Mitteln ...Das Ministerium für die Zukunft.

PERRY RHODAN-Roman 3138 – »Die Dunklen Gestade« von Michael Marcus Thurner – ist ab dem 8. Oktober 2021 überall im Handel erhältlich. Das Titelbild stammt von Dirk Schulz.

Die Oktoberneuheiten von Zaubermond sind eingetroffen, u.a. das Buch Wiener Blut. Aktuell ist sein Roman Im Eis in Vorbereitung. Für Kurzentschlossene gibt es noch ein paar Exemplare der limitierten Hardcoverauflage.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Axel Amberg - Wer erschlug Dr. Lemaire (Bastei Kriminal-Roman 57)

  Bastei Kriminal-Roman Band 57 stellt auf der Rückseite die Schauspielerin Maria Schell vor. Der Roman selbst, Wer erschlug Dr. Lemaitre? ,...