Sonntag, 31. Oktober 2021

Loftus White - Plötzlich kam der dritte Mann (Bastei Kriminal-Roman 492)


 Karl Theodor Horschelt schrieb unter Loftus White (5 Romane) sowie Henry Bogart (3 Romane) für den Bastei Kriminal-RomanDie Sache mit Varescu war meine erste Begegnung, Mädchen, Mörder Millionäre eine weitere, sowie Die Spinne mit den sieben Beinen, aus der Reihe Erdball-Romane.

Raven Island, ein fiktives Eiland vor der englischen Küste.
Ein Toter wird aufgefunden und alles deutet auf Selbstmord hin. Aage Olafsson ist der Tote und Gast im Excelior. Den Tod stellt der Arzt Dr. Cummingham fest und der Constable Taine folgt dem Urteil Selbstmord. Der zufällig dazu gekommene Artie Toland, Chief- Commissioner in Nepal, beweist den beiden aber, das es sich nur um Mord handeln kann.
Fortan übernimmt Toland die Ermittlungen und sticht in ein Wespennest. Fast alle Gäste haben eine Motiv, denn Aage Olafsson ist kein guter Mensch und hat zahlreiche gegen sich aufgebracht. Doch wer ist der Mörder?
Als ein Sturm aufkommt und die Insel vom Festland abgeschnitten ist, kommt es zu weiteren Morden. 
Toland aber ermittelt weiter unbeirrt.

Der Roman ist ein typischer englischer Krimi, lebt von den Personen und dem Rätsel. Begleitend kommt noch eine Liebesgeschichte zwischen der Besitzerin des Excelior und Arti Toland, Eifersüchteleien anderer inklusive. Auch wenn der Roman wenig spannend ist, die Personen sind lebendig und herzlich, manche auch verkommen und böse.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Axel Amberg - Wer erschlug Dr. Lemaire (Bastei Kriminal-Roman 57)

  Bastei Kriminal-Roman Band 57 stellt auf der Rückseite die Schauspielerin Maria Schell vor. Der Roman selbst, Wer erschlug Dr. Lemaitre? ,...