Delfried Kaufmann - Ich kämpfe für New York (Jerry Cotton 1000)


 Im August 1976 erschien das große Jubiläum, der 1000. Roman der Serie Jerry Cotton, Ich kämpfe für New York und wurde mit dem gleichen Titelbild zweimal nachgedruckt. In der ersten Auflage erschien der Roman mit Sonderteil über New York und einem Umfang von 8 Seiten. Hier zwei Beispielseiten:



Der Zauberspiegel listet die Jerry Cotton Autoren auf und der Roman ist von Delfried Kaufmann, dem Erfinder der Serie.

Zum Tode Georg Nader erschien der Sammelband Mein erster Fall mit diesem Roman sowie der allererste Jerry Cotton und Band 500: 

New York in den 70ern. Die Stadt spart und das bei der Polizei. Es gibt immer weniger Streifenpolizisten und die Verbrecherwelt sieht sich in der stärkeren Position. In dieser Situation brennt die Geliebte des Verbrecherbosses Malcom Griffin mit einem drittklassigen Gangster durch. Doch der will sein Spielzeug wieder haben. Carol und ihr Geliebter retten sich dank Jerry Cottons Einsatz zum FBI und die Gefahr scheint abgewendet.

Doch in den 70ern greifen die Gangster nach der Macht. Malcom Griffin, der eindeutig wahnsinnige Züge trägt, setzt dem FBI ein Ultimatum. Entweder gibt das FBI Carol frei oder vier Wohnblocks mit vielen Mietern werden in die Luft gesprengt. 

Der Bürgermeister will die Nationalgarde alamieren, doch Mr. High besteht darauf, erst einmal zu versuchen, Griffin habhaft zu werden, bevor hunderte unschuldige Menschen sterben müssen. Doch Griffin ist außer Kontrolle. Die von ihm in Gang gesetzten Rocker, Süchtigen und sonstige halbseidenen Gestalten terrorisieren New York. Subways werden überfallen, das Rockefeller Center erlebt Vandalismus und die Schlägertrupps zerstören und vergewaltigen und die Polizei sieht sich einer Übermacht entgegen, der sie nichts entgegensetzen kann. Die Stadt befindet sich in einem Krieg gegen die Verbrecher. Für Jerry Cotton  und Phil Decker beginnt ein Wettlauf mit der Zeit. Werden sie den Terror stoppen und die Morde verhindern können?

Spannender New York Krimi, der gleichzeitig eine Zeitreise ist und Stimmungen wie in Die Klapperschlange vorweg nimmt.


Meine Jerry Cotton Rezensionen






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Ladenhüter

Die Zwielicht Jahresbestseller 2021