Sonntag, 9. Januar 2022

Phantastische Neuigkeiten 09.01.22

 


Im Wandler Verlag sind zwei Bücher erschienen. Der Angler von John Langan hat den Bram Stoker Award gewonnen. Die Ereignisse auf der Poroth-Farm ist eine Wiederveröffentlichung der Geschichte von T.E.D. Klein.


„Die magische Bibliothek“ von Michael Siefener ist ebenfalls eine Wiederveröffentlichung. Ursprünglich erschien der Roman 2006 bei Medusenblut.


Aktuell ist die 85. Ausgabe der Zeitschrift phantastisch! erschienen.


Schon Ende letzten Jahres erschien Ausgabe 58 der Geek! Die erscheint bei pannini und dort ist ein neues Phantastikprogramm aufgelegt worden.


Der Roman zu JASON DARKS 77. Geburtstag! „Siebenundsiebzig, John! Sie taucht ständig auf. Findest du das nicht auch ein wenig merkwürdig?“ Mein bester Freund Bill war ganz aufgeregt, als er uns berichtete, was er erlebt hatte. „Ich habe mich sofort an den PC gesetzt und nachgeforscht, ob die Zahl irgendwas zu bedeuten hat. Lange Rede, kurzer Sinn: hat sie. Viel wichtiger ist aber, dass noch ein Name aufgetaucht ist, der wohl mit der Siebenundsiebzig in Zusammenhang zu stehen scheint.“

Jetzt war ich neugierig geworden. „Also gut, jetzt hast du mich. Was für ein Name?“, forderte ich Bill auf, weiterzuerzählen. „Jason Dark!“

Meister der Geister erscheint am 25. Januar.



Im Terranischen Club Eden erscheint ein Band zu 60 Jahre Perry Rhodan.



Ab sofort kann für den Vincent Preis 2020/21 abgestimmt werden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Peter Hebel - Amsterdam-Blues (Malkowski 5)

  Im Februar 1989 erschien der fünfte Malkowski Krimi und es geht um einen ehemaligen Boxer: Eine Neuveröffentlichung der Reihe als E-Book s...