Lesungen auf dem Bucon

 Das Programm des Bucon wird nach und nach veröffentlicht. 


Schön wäre es wenn ihr früh kommt, denn schon um 11:00 Uhr lesen Marianne Labisch, Andreas Flögel und ich aus diversen pmachinery Anthologien. Ich lese aus Wüstenfuchs, Andreas dürfte aus Der Residenz in den Highlands vortragen. Die Info zum Programmpunkt findet ihr hier. Ich habe mal eine Übersicht erstellt, welche Geschichten und Bücher mit mir bei pmachinery in Verbindung stehen.

Zu früh solltet ihr den Bucon aber auch nicht verlassen. Der Tod kommt auf Zahnrädern mit meiner Geschichte Braunkreuz erscheint dort. Ab 18:00 Uhr wird es eine Lesung mit den Herausgeberinnen Janika Rehak und Yvonne Tunnat und mir geben. Ihr dürft euch freuen, da wird es dampfen und qualmen. Die Info zum Programmpunkt findet ihr hier,

Bei Amrun habe ich bisher Max in Horror-Legionen 2 und She´s so unusual in Nova 25 veröffentlicht.


Um 14:30 Uhr liest Erik Hauser, wie man hier nachlesen kann. Das Erbe der Wölfe fand ich sehr gelungen. Parallel dazu liest Aiki Mira, Gewinnerin des KLP und DSFP 2022 als Beste Kurzgeschichte. Auf die wollte ich verlinken, aber der Link existiert nicht mehr. Das zugehörige Buch aber: Am Anfang war das Bild.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Ladenhüter

Die Zwielicht Jahresbestseller 2021

Peter Hebel - Brennende Côte d’Azur (Peter Mattek 36)