Def Leppard

Def Leppard ist der Name eine britischen Hardrockgruppe, die vor allem in den 80er und 90er erfolgreich war. 
1980 erschien das Album On Through the Night, Anspieltipp ist Hello America und Wasted.

War das erste Album noch ein wenig poplastig, ging das Album High´N´Dry rockigere Wege. Hier das Titelstück. Die Platte enthielt aber auch eine Ballade und Bringing On The Heartbreak zeigte, wo die Reise in Zukunft hingehen würde.
Das nächste Album Pyromania brachte den großen Hit Rock Of Ages, der den endgültigen Durchbruch brachte. Rock! Rock! ist noch ein symptomatischer Song von Pyromania, eine Platte, die man uneingeschränkt empfehlen kann.

Ein Unglück passierte im Anschluss. Schlagzeuger Rick Allen verlor bei einem Autounfall einen Arm. So verzögerten sich die Arbeiten an dem Nachfolgealbum Jahre und der Sound wurde angepasst. Die Band brachte ein Album mit einarmingen Drummer raus, Women ist ein bekannter Song. Hysteria ist keine schlechte Platte, aber vom Sound völlig anders als ihr Vorgänger. Hier noch Pour Some Sugar On Me.

Die nächste Platte hieß Adrenalize und brachte Let´s Get Rocked.

Mehr Infos findet man auf Wikipedia.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Meine Werke (Übersicht)