Donnerstag, 17. Januar 2013

Zwei Interviews mit Selbstverlegern

Es wird ja viel über Selbstverleger diskutiert. Die Veröffentlichungen via Amazon select explodieren ja auch förmlich.

In unserer Horrorliste 2012 findet man einige Werke:
http://vincent-preis.blogspot.de/2012/07/romane-2012.html

Selbstverleger (Self Publiher /SP) werden ja gerne in Grund und Boden verdammt. Dabei ist der Unterschied zwischen Kleinverlag und SP auch nicht immer besonders groß.

Wer steckt hinter dem Synonym Selbstverleger. Wir haben einmal zwei von ihnen interviewt:
Tim Svart:
http://vincent-preis.blogspot.de/2013/01/interview-mit-tim-svart.html

Sean Beckz:
http://vincent-preis.blogspot.de/2013/01/interview-mir-sean-beckz.html




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 14.12.2018

Phantastisch 73 steht in den Startlöchern und bringt die Kurzgeschichten Rex von Laird Barron, übersetzt wurde sie von Markus Mäurer . ...