Am Abgrund!

Der HSV ist im Relegations-Krimi gelandet. Und das Hinspiel ging in die Hose. Oder auch nicht. Aber das zu beurteilen wird erst nach dem Sonntagsspiel sein.
Der HSV beginnt mit vollen Hosen. Die Beine schwer, fast meint man, es spielt eine Altherrenelf gegen wache Fürther. soviel schneller waren die Franken.
Die Spieldaten sprechen aber eine andere Sprache. 15:12 Torschüsse. Mehr angekommene Pässe, mehr Ballbesitz. Einzig die Zweikampfstatistik ist negativ. Und das war ein großes Manko.


Aber es gibt auch Gutes zu vermelden:

Im Tor fiel Adler aus. Aber Drobny zeigte sich sehr gut aufgelegt und bot eine starke Partie, rüttelte seine Vorderleute auch ordentlich auf.
Djouru gefiel mir gut und hat im Gegensatz zu Westermann in den vergangenen Spielen keinen entscheidenden Fehler begangen. HW 4 schmorte bis zur Schlussphase auf der Bank.
Mit Jansen kam die Zuversicht in der 60. Minute. Fortan stürmte der HSV, spielte mit Einsatz und Körper, erzielte ein Abseitstor und lässt für das Rückspiel hoffen.
Die Verteidiger Diekmeier und Jiracek sorgten in der Endphase für Druck, waren vorher allerdings ein wenig verhalten.

Was missfiel:
Calhanoglu war sichtlich nervös. Lag es an den Wechselgerüchten oder daran, das die Brisanz des Spiels seine Beine lähmte?
Badelj, eh schon nicht der schnellste, wirkte wie gelähmt. So gibt das keinen im Rückspiel.
Tesche war der nächste, dem die Nerven einen Streich spielten.
van der Vaart war nicht wirklich anwesend, zeigte aber in der 2. Hälfte ansteigende Form

Worauf die Hoffnung baut (oder soll ich sagen, es gibt das Wunder von Fürth und der HSV hält wider Erwarten die Klasse?)
Der HSV hat jetzt wirklich nichts mehr zu verlieren!
Fürth ist jetzt Favorit und scheitert an dieser Bürde!
van der Vaart beendet seine 14 Spiele dauernde Torflaute!
Die Null steht!
Und La Socke netzt, das wäre doch gelacht!

Und wenn alle Stricke reißen und der HSV wirktlich den Gang in die 2. Liga antritt, schaue ich mir halt Montag abends die Spiele im DSF an.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Meine Werke (Übersicht)