Dienstag, 3. Januar 2017

Das Vinyl Comback

Schallplatten sind wieder in. Der Verkauf an Vinyl zieht an, wenn auch auf niedrigem Niveau wie der Spiegel schreibt. Der Trend zu Back To The Roots?
Man wird sehen ob das wirklich ein längerfristiger Trend ist. Schallplatten haben ein paar Nachteile, wer kennt nicht das Knistern, das der ein oder andere aus nostalgischen Gründen schätzt, den nächste dagegen stört es immens. Allerdings sind Schallplatten im Vergleich zu einer CD und vor allem einem Download ein echter Hingucker und somit gerade IN. 

Im Bereich Buch ist der Trend dagegen völlig anders. 2015 war wie in den Vorjahren eine moderate Steigerung der E-Book Verkäufe zu bemerken. 4,5% Anteil am Gesamtbuchmarkt ist in etwa der 
Anteil der Schallplatten in England, wie man oben nachlesen konnte.

Während also die Musikindustrie vom Download und der CD lebt, ist das Buchgeschäft weiter traditionell und das E-Book fristet immer noch ein Nischendasein. Aktuell ist auch nicht erkennbar warum sich das Blatt wenden sollte. 
Viele Bücher werden verschenkt, einige gesammelt und das Lesegefühl ist völlig anders. Da Bücher traditionell eher günstig sind, ist auch nur wenig Spielraum da, die Bücher günstiger anzubieten.
Allerdings gelang es der Buchindustrie auch nicht, dem E-Book etwas Besonderes einzuhauchen. Es ist die digitale Version des Buches in der Regel und der Preisunterschied oft nur marginal. Da aber auch einige der Kosten, bis ein Buch beim Verbraucher landet, durch E-Books vermieden werden können, ist es vielleicht nur eine Frage der Zeit bis wann ein revolutionärer Ruck durch die Buchlandschaft geht.

Oder glaubt ihr es bleibt alles beim Alten?

1 Kommentar:

  1. Es hat schon immer eine - mitunter recht zahlungskräftige - Gruppe von Leuten gegeben, die Vinyl hören. Man muss sich nur ansehen, wie viele hochpreisige Plattenspieler angeboten werden. Das Knistern ist tatsächlich ein Manko, vor allem, weil es heute offenbar nur noch wenige Presswerke gibt, die in der Lage sind, Neuware knisterfrei unter die Leute zu bringen. Früher knisterten selbst dünne Billigscheiben nicht, wenn man sie das erste Mal auf den Plattenteller legten.

    AntwortenLöschen

Zwielicht 4 auf El Mundo Fantastico

Zwielicht 4 , ursprünglich im April 2014 bei Saphir im Stahl erschienen, ist seit Juni 2016 auf Amazon erhältlich. Der Band wurde von ...