Montag, 1. Januar 2018

Die Nominierungsrunde zum Vincent Preis 2017

...ist eröffnet und geht wohl bis zum 19. Februar 2018.
Das Abstimmungsformular

Viele ist vielleicht gar nicht bewusst, was in dem Jahr alles erschienen ist und da hilft ein Blick in die Liste Horror 2017.

Die einzelnen Listen finden sich hier:

Sonderpreis 2017

Bei den Anthologien stehen z.B. Zwielicht 10 und Zwielicht Classic 12 zur Wahl, ebenso die Titelbilder sowie die Geschichten aus Zwielicht 10.
Aus   Zwielicht Classic 12 steht nur Julia Annina Jorges - Wo deine Schuld vergeben ist zur Auswahl. Die Geschichte wurde für die Zusammenstellung nochmal vollständig überarbeitet und wie man auf Lovelybooks nachlesen kann, hat sich die Arbeit mehr als gelohnt.

Zwei Geschichten aus der Liste Kurzgeschichten 2017 sind auch online verfügbar:
Marthe stirbt nicht
Die bessere Geschichte

Aber egal welche Bücher oder Geschichten euch besonders gefallen hat, auch abseits von Zwielicht, der Vincent Preis lebt davon, dass man mitmacht und so hoffe ich auf eine rege Beteiligung der für das Genre Horror und Unheimliche Phantastik Interessierten und mögen am Ende die besten und beliebtesten Werke auf der Nominierungsliste erscheinen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 21.09.2018

Mit »Tiefsommer« liefert Jesko Habert einen bedenkenswerten Cyberpunk-Roman, der mit lyrischer Sprache Kernthemen des Posthumanismus behand...