Samstag, 20. Januar 2018

Für alle Freunde des gepflegten Grusels


Diese Rezension freut uns natürlich besonders.

5 Sterne für Zwielicht Classic 4 mit einem schönen Kommentar:
Zitat:
Inzwischen bin ich ein großer Fan der Zwielicht Classic Reihe. Wenn ich mir meine Sammlung von Grusel- und Horrorstories im Regal so anschaue, fällt eines sofort auf: deutschsprachige Autoren/innen sind nicht wirklich oft vertreten. Warum eigentlich nicht? Denn genau das beweisen die Zwielicht und Zwielicht Classic Reihen ganz eindeutig: auch wir können atmosphärischen Grusel und Horror.

amazon.de/product-reviews/1493695916/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Phantastische Neuigkeiten 21.09.2018

Mit »Tiefsommer« liefert Jesko Habert einen bedenkenswerten Cyberpunk-Roman, der mit lyrischer Sprache Kernthemen des Posthumanismus behand...