DSFP 2015 – Die Nominierungen

Die Nominierungen für den Deutsche Science-Fiction-Preis 2015 sind verfügbar:

Kategorie »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte«
  • »Der Klang der Posaunen« von Arno Behrend, erschienen in »Schuldig in 16 Fällen«, p.machinery, ISBN 978-3957650078
  • »Terradeforming« von Arno Behrend, erschienen in »Schuldig in 16 Fällen«, p.machinery, ISBN 978-3957650078
  • »Revenge« von Diane Dirt, erschienen in Bullet, herausgegeben von Sven Klöpping, p.machinery, ISBN 978-3957650153
  • »Der Mechaniker« von Thorsten Küper, erschienen in Bullet, herausgegeben von Sven Klöpping, p.machinery, ISBN 978-3957650153
  • »Extremophile Morphologie« von Jakob Schmidt, erschienen in Tiefraumphasen, herausgegeben von André Skora, Armin Rößler und Frank Hebben, Begedia Verlag, ISBN 978-3957770066
  • »Knox« von Eva Strasser erschienen in Tiefraumphasen, »herausgegeben von André Skora, Armin Rößler und Frank Hebben, Begedia Verlag, ISBN 978-3957770066


Kategorie »Bester deutschsprachiger Roman«

  • »Das Kosmotop« von Andreas Brandhorst, Heyne Verlag, ISBN 978-3453315440
  • »Feldeváye: Roman der letzten Künste« von Dietmar Dath, suhrkamp taschenbuch, ISBN 978-3518465103
  • »Drohnenland« von Tom Hillenbrand, KiWi-Taschenbuch, ISBN 978-3462046625
  • »MUC« von Anna Mocikat, Knaur Taschenbuch, ISBN 978-3426515402
  • »Alpha & Omega: Apokalypse für Anfänger« von Markus Orths, Schöffling, ISBN 978-3895614736
  • »Kernschatten» von Nils Westerboer, Leander Wissenschaft, ISBN 978-3981536850

Quelle

Ich bin schon auf den Vergleich mit dem KLP gespannt.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwielicht – Das deutsche Horrormagazin

Zwielicht Classic - Geschichten gesucht!

Meine Werke (Übersicht)