Mittwoch, 27. April 2016

Zwielicht 1 jährt sich zum siebten Mal





Am 27.4.2009 erblickte  Zwielicht 1 das Licht wie man hier nachlesen kann. Ursprünglich war Zwielicht als weiterer Band der Leselupenbücherei geplant. Stattdessen erschien er als Auftakband bei  Eloy Edictions.
Am 11.12.2010 war das Buch dann ausverkauft.
Aus den geplanten 1-2 Büchern pro Jahr wurde dann leider erstmal nichts, da der Verlag seine Pforten schließen musste.


Am 14.2.2012 wurde das Buch dann erstmals als E-Book veröffentlicht, ausschließlich bei Amazon über kdp select.


Und ab 9.5.2014 ist es dann über den VSS Verlag auf allen gängigen Plattformen verfügbar.


Man sieht,  Zwielicht 1 ist nicht klein zu bekomme und vielleicht wird es ja in Zukunft weitere Inkarnationen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vier Sterne!

Das scheint die Wertung zu sein die bei Zwielicht X immer hinten rauskommt, so auch hier .