Dienstag, 20. Februar 2018

Utopische Nachrichten 20.02.2018






Hartmut Kasper philosophiert über die Jahrestage 2018. Immerhin wird Frankenstein 200, da wird es Zeit für ein Lifting, oder? Und man diskutiert regelmäßig über die Geschichte, ist sie jetzt Science Fiction oder Horror?

Ein lesenswerter Artikel zum Magazin Amazing.

Die Programmvorschau Tor Online ab Mai 2018.

20 deutschsprachige Romane waren in einer Umfrage auf dem Scifinet gesucht. Also Romane, deren Autoren Muttersprachler sind, keine Übersetzungen. Hier die bisherigen Favoriten. Insgesamt wurden 13 Romane mindestens dreimal genannt:



Siebenfach:
Michael Marrak - Lord Gamma


Sechsfach:
Andreas Eschbach - Die Haarteppichknüpfer

Thomas Ziegler - Stimmen der Nacht
Wolfgang Jeschke - Der letzte Tag der Schöpfung
 
Vierfach:
Frank Schätzing - Der Schwarm


Andreas Eschbach - Das Jesus Video
Karsten Kruschel - Vilm
Andreas Eschbach - Der Letzte seiner Art

Dreifach:
Andreas Eschbach - Herr aller Dinge
​Andreas Eschbach - Quest
Angela und Karl-Heinz Steinmüller - Andymon

Frank Hebben - Der Algorithmus des Meeres
Tom Hillenbrand - Drohnenland




Fantasyguide präsentiert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Scherben auf epubli

Scherben  ist jetzt auch auf epubli verfügbar und zwar hier . Somit wird das E-Book demnächst auf alle bekannten Plattformen erhältlich ...