Donnerstag, 11. Oktober 2018

Andromeda Nachrichten 263 und Holy Pot

Die Andromeda Nachrichten 263 sind wie immer pünktlich zum Bucon erschienen und sollten auf dem Con als Beilage zugegen sein.
Neben meiner regelmäßigen Zwielicht Kolumne, die diesmal u.a. das Interview mit Achim Hildebrand enthält, sind ein Interview mit Helmuth W. Mommers (Anderzeiten) und Marianne Labich (Inspiration) enthalten.
Außerdem finden sich im Magazin zwei Rezensionen von Thomas Harbach zu Das Alien tanzt Kasatschok und Inspiration.

Während meine Geschichte Galactic Pot Healer in Das Alien tanzt Kasatschok nicht ankam (Zur Rezension) wurde dagegen Holy Pot mit Begeisterung aufgenommen.
Ich zitiere:
Michael Schmidt präsentiert mit »Holy Pot« eine wunderbare Geschichte. Das Ausgangsbild mit einer schönen Frau, ihrem Trolley und einem Blick in eine außerirdische wie exotische Landschaft wird zu einem Sprungbrett für eine »Mission Impossible«. Eine Formwandlerin soll ein wertvolles Artefakt aus einer Raumstation stehlen. Mit vollem Körpereinsatz und einigen Ideen scheint dieser unmögliche wie gefährliche Auftrag tatsächlich zu klappen. Das Tempo der Geschichte ist ausgesprochen hoch, der Hintergrund exotisch und das Spiel mit den Namen erinnert an Robert A. Heinlein mit seinem galaktischen Pothealer. Die Herausforderungen sind interessant und die sexuell attraktive, über Leichen und Liebhaber gehende Protagonistin dreidimensional, fordernd und sympathisch zugleich. Auch das Ende ist opportunistisch und lässt vor allem auch Raum für eine Fortsetzung. Es sind diese freien Interpretationen in Kombination mit guten Geschichten, welche dem Titel der Sammlung so gerecht werden

Das geht natürlich runter wie Öl. Das Spiel mit dem Namen erinnert allerdings an PKD, nicht an Heinlein, auch wenn ich beide Autoren gerne lese.
Hier übrigens der Wikipedia Beitrag zu Galactic Pot Healer (englisch)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Daniel Schenkel

Eine Meldung der Goblin Press erreichte uns: Neben den beiden aktuellen Neuerscheinungen „Thronos“ von Rainer Zuch (12,00 + 2,60 € Versand...