Mittwoch, 5. Februar 2020

Cliff Corner - Mein Freund steht auf der Abschußliste (Bastei Kriminal-Roman 639)


In der Reihe Bastei Kriminal-Roman debütierte die Reihe um den Chicagoer G-man Cliff Corner und zwar mit Band 606 Er starb für eine Handvoll BlütenRoman 129 war dann Wir zähmten die rote Hexe (Band 905). Ebenfalls 129 Romane erschienen später in der Reihe Cliff Corner/Larry Kent (1969-1973). Wer die Romane schrieb entzieht sich meiner Kenntnis. Eine kurze Liste mit Autoren findet sich hier.



Mein Freund steht auf der Abschußliste ist das zehnte Abenteuer mit Cliff Corner. Henry Furman entdeckt in der Grube, in der er als leitender Ingenieur arbeitet, Radioaktivität und stößt auch sonst auf Ungereimtheiten. Er kontaktiert einen Privatdetektiv, doch das FBI bekommt davon Wind und schickt Cliff Corner und Tom Harris inkognito dorthin. 
Kaum trifft Corner auf Furmans Anwesen ein, geschieht ein Mordversuch. Wenig später ein zweiter im Jachthafen. Währenddessen kommt es in Sole 5 zu einem Einsturz und Forman ist verschüttet. Harris und der Rettungstrupp gehen bei ihrem Einsatz ebenso verschüttet. Alles deutet auf einen Anschlag hin. Die Ereignisse überschlagen sich.

Im Mittelteil findet sich Werbung für den Hexer Film (Edgar Wallace)





Meine Kurzrezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Larry Kent - Dorena sang den Todesblues (Bastei Kriminal-Roman 857)

Im  Bastei Kriminalroman  erblickte Larry Kent mit  Band 834  Er starb in Reno   (ca. 1968) das Licht der Welt. Sein letzter Auftritt...