Donnerstag, 18. Dezember 2014

Belegexemplare Zwielicht Classic 7 sind eingetroffen

Zwielicht Classic VII ist im Zollamt eingetroffen. Die Exemplare kommen ja wie gewohnt aus South Carolina, USA und so muss man Mehrwertsteuer nachzahlen. Immerhin 6,20 €! Wenn ich den Aufwand sehe, den der Sachberarbeiter sowie die Zahlungsstelle (ganz abgesehen von mir selbst) dafür hatte, scheint mir das nicht sonderlich effektiv zu sein. 
Egal, die Autorenexemplare wurden jetzt in die Post gegeben und werden dann - mit der jahreszeitlich üblichen Verspätung -  bei den Autoren und dem Illustrator eintreffen. 

Zwielicht Classic VIII ist in Vorbereitung. Ein paar Plätze sind noch frei, doch ich denke, Anfang des Jahres wird es soweit sein und der Band wird das Licht der Welt erblicken. Das Cover ist wieder von Björn Ian Craig. Hier schon mal die Vorschau auf das Cover:



Zwielicht - Das Horrormagazin
  1. Zwielicht (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2009)
  2. Zwielicht II  (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2010)
  3. Zwielicht III  (als Herausgeber) - Horror (Gewinner des Vincent Preis 2013)
  4. Zwielicht IV  (als Herausgeber) - Horror  
  5. Zwielicht V (als Herausgeber) - Horror
Zwielicht III + Zwielicht IV + Zwielicht V sind bei Saphir im Stahl erschienen.
  1. Zwielicht Classic I (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  2. Zwielicht Classic II (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich (4. Platz Vincent Preis 2012)
  3. Zwielicht Classic III (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  4. Zwielicht Classic IV (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  5. Zwielicht Classic V (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich
  6. Zwielicht Classic VI (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich  
  7. Zwielicht Classic VII (als Herausgeber) - Horror - als Create Space erhältlich 
Infos zum Magazin finden sich hier.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Facetten

GroKo ist die unbeliebte aber einzige realistische Option für eine Koalition für die zukünftige Bundesregierung. Das ist wie ein Crossove...