Samstag, 19. Dezember 2015

Marianne Labisch zu Zwielicht 6+7

Marianne Labisch, allgemein bekannt unter Diane Dirt, hat sich den 2015er Jahrgang Zwielicht zu Gemüte geführt und kam bei der Lektüre zu Zwielicht 6  und Zwielicht 7 zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Während Ausgabe 6 die Dame nicht vom Hocker reißen konnte, gefiel Nummer 7 umso besser.
Marianne geht aber auf jeden Beitrag ausführlich ein und mich beschleicht das Gefühl, das bei Ausgabe 6 die einzelnen Beiträge besser wegkamen als die Gesamtausgabe.

Die Rezensionen erschienen auf dem Fantasyguide und können hier nachgelesen werden:
Zwielicht 7 auf dem Fantasyguide

Eine Seite aller besprochener Literaturmagazine auf dem Fantasyguide findet sich hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Facetten

GroKo ist die unbeliebte aber einzige realistische Option für eine Koalition für die zukünftige Bundesregierung. Das ist wie ein Crossove...