Freitag, 25. November 2016

Zwielicht Classic 3 im Fokus

Zwei weitere Besprechungen von Zwielicht Classic 3 sind verfügbar, beide vergeben 4 von 5 Sternen.


Zwillingsmama2015 schreibt:
Und deshalb bin ich froh, dass ich hier sagen kann, dass mir die meisten Geschichten gefallen haben und hier war nun wirklich einiges dabei. Humorvolles, subtiler Horror a la Lovecraft (vom Einfluss her), wirre Geschichten, die man schwer nachvollziehen konnte - aber auch einfach ganz tolle Geschichten und das von Autoren, die ich bisher nicht kannte.
Zur Besprechung.


Rewareni schreibt:
Wie gesagt es ist eine Mischung verschiedener Anthologien, wo sicher für jeden  der Werwölfe, mordende Bilder oder sich selbst hypnotisierende Psychiater mag, seine Freude haben wird.
Zur Besprechung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das Buchjahr 1987

Wie man im Börsenblatt des Deutschen Buchhandels nachlesen kann, sind 1987 48366 Erstauflagen erschienen sowie 17314 Neuauflagen. ...