Donnerstag, 16. Dezember 2021

Jerry Cotton TB 67 - Für mein Leben keinen Cent

 


Die Jerry Cotton Taschenbücher erschienen von 1963 bis 2012. Den Auftakt machte am 22. Juli 1963 Rotes Licht für einen Teufel von Heinz Werner Höber. Die Auflage der Taschenbücher wird mit ca. 8000 pro Ausgabe angegeben (Quelle). Die Taschenbücher erschienen in einer zweiten Auflage und mittlerweile gibt es eine Nachdruckreihe als Heft mit 80 Seiten: Jerry Cotton Sonder-Edition. Deren Band 1 Ein teuflischer Plan fand ich allerdings nicht in der Liste der Taschenbücher, dürfte aber mit Band 1 der Taschenbuchreihe identisch sein.

Für mein Leben keinen Cent erschien erstmals 1966. Der Autor ist leider unbekannt. 1973 erschien die zweite Auflage des Taschenbuchs:


Ob der Roman als Jerry Cotton Sonderedition erschien, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Die Incaps Inocorporation in Lancaster, bei Los Angeles ist die größte Fabrik für die Erforschung kriegswichtiger Kmapfgase. Blöd nur, dass sie beklaut wurde. Das harmlose Gas lassen die Gangster über dem Strand von Santa Monica ab, das weniger harmlose vetwenden sie als Drohmittel. 20 Millionen Dollar verlangen sie. Die einzige Spur: Eine Pistole, mit der einer der Wärter der Incaps erschossen wurde. Mit der wurde ein Mann in New York ermordet und der damalige Besitzer der Waffe, der Privatdetektiv Debbie, hatte die Waffe als gestohlen gemeldet.

Jerry Cotton reist als Handelsvertreter Rocco Kramer nach San Bernadino um Kontakt mit Debbie aufzunehmen. Er wird jedoch vorher Zeuge eines Mordes an dem Senator Jacov. Er liefert den Mörder Fries ab und glaubt, damit hat es sich. Aber er täuscht sich. Juditz, der Gegenspieler von Jacov und ein gemeiner Gangster, hat die Stadt und die örtlichen Sheriffs auf der Lohnliste sowie ein paar gemeine Mörder und Schläger. Er will, das Jerry Cotton eine Falschaussage macht. Und Jerry Cotton lässt sich drauf ein, schließlich sieht, er, dass dies der Weg zu Debbie ist.

Und am Ende zeigt sich, die beiden Ganvoen Debbie und Juditz gehören zusammen. Jerry Cotton wird als Geldempfänger missbraucht und soll danach aus dem Weg geräumt werden. Aber da hat Jerry Cotton natürlich was dagegen. 

Spannender Krimi! Ein  Jerry Cotton der Oberklasse! Echt schade, das man nicht weiß, wer der Verfasser ist.


Meine Jerry Cotton Rezensionen





Meine Jerry Cotton Rezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fantastic Pulp 3

 Fantastic Pulp 3 erscheint im November im Blitz Verlag. Hier die enthaltenen Geschichten: