Mittwoch, 20. Januar 2016

Stürmerwahn?

Der HSV hat viele Mittelstürmer. Pierre-Michel Lasogga, Ivica Ollic, Sven Schipplock, Artjoms Rudnevs, Michael Gregoritsch und Batuhan Altintas.
Bei Innenverteidigern sieht es dagegen düsterer aus. Djourou und Cleber, Spahic länger verletzt, Kacar wird auf der 6 benötigt und kommt gerade aus der Verletzungspause, Jung wird ebenfalls auf der 6 benötigt und Nachwuchsverteidiger Carolus muss seine Bundesligatauglichkeit erst nachweisen.

Trotzdem will der HSV - für kleines Geld, die Kassen sind leer - einen weiteren Mittelstürmer verpflichten.
Ob die möglichen Kandidaten allerdings besser funktionieren als die vorhandenen Alternativen zu Lasogga?


Ich würde wohl eher einen Defensivmann verpflichten. Wenn überhaupt. Die HSV Winterverpflichtungen der letzten Jahre waren entweder Totalausfälle oder brauchten Zeit bis sie ihre Qualitäten beweisen konnten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Gordon McBane (Interview)

Michael Schmidt: Lieber Gordon, stell dich den Zwielicht Lesern doch mal vor! Gordon McBane: Ich arbeite gegenwärtig als Redakteur u...