Samstag, 16. Januar 2016

Hauptsache gesund

51MUhclVK5L._SX311_BO1,204,203,200_.jpgRalf Boldt (Hrsg.)
HAUPTSACHE GESUND!
Science-Fiction-Geschichten zum MediKonOne 2016
AndroSF 57
p.machinery, Murnau, März 2016, 392 Seiten
Paperback: ISBN 978 3 95765 57 3 – EUR 10,90 (DE)
Hardcover (limitiert): ISBN 978 3 95765 58 0 – EUR 17,90 (DE)
eBook: ISBN 978 3 7396 4061 7 –  EUR 5,49 (DE)

Kann der Tod besiegt werden? Hat das überhaupt Sinn? Wird Gesundheit zu einem Luxus, der die Menschheit spalten wird? Oder ist gesundes Leben in der Zukunft selbstverständlich und kostenfrei? Wie sehen neue Therapien aus? Wird sich der Mensch an lebensfeindliche Umgebungen anpassen? Haben Klone Rechte? Und wenn ja, welche? Gibt es im Jahr 2500 noch Mann und Frau? Wie werden unsere Kinder aussehen? Und wer entscheidet das? Wird der Mars eine planetenweite Kurklinik? Und wird Unsterblichkeit wirklich Spaß machen?

Das Feld der Themen ist ein weites, und die in diesem Band vertretenen Autoren haben einige Furchen eindrucksvoll beackert. Und gleichgültig, was die Zukunft der Medizin uns bringen wird – es bleibt die »Hauptsache gesund«.

Die Geschichten:
Lucie Fickel: Health
Ralf Boldt: Hauptsache gesund
Thomas Kowa: Wer beamen kann, ist klar im Vorteil
Bernhard Horwatitsch: Making Redemption
Brigitte Singer: Bille-2A
Andrea Thamm: Der Hygieneunfall
Dirk Alt: Flucht aus der Plastikwelt
Friedhelm Rudolph: Faluso, o Faluso
Gard Spirlin: Juvenil forte
Daniel Habern: Over The Rainbow
Frank Lauenroth: Tubes, Inc.
Julia Annina Jorges: Schneewittchen erwacht
Angela Stoll: Androidendämmerung
Corinna Griesbach: Zweifel um Kuhlik
Ellen Norten: Das Puppenhaus
Enzo Asui: Zwei Leben
Irina Wöhnl: Der Lieblingsberg
Frederike Klein: Popei, the Sex-Machine oder Die Wahrheit über das Sexualverhalten von Mann und Frau
Götz Markgraf: Vom Fax gezeichnet
Johannes Tosin: 173 Jahre
Paul Sanker: Vertreibung aus dem Paradies
Michael Schmidt: Der optimierte Mann
Roland Mörchen: Der Hauptgewinn
Heinz-Helmut Hadwiger: 399
Anna Lena Rückert: Für immer wach
Frederik Elting: Verschreibungsverpflichtet
Mandy Fleer: Erinnerungen
Claudia Plachetka: Zu zweit, eins
Jennifer Schaffrath: Privilegien
Lea Baumgart: Pillen
Juliane Rehmann: Hat der Tod Sinn?
Andreas Witte: Die Ehemaligen
Christina Wuttke: Ein neues Leben
Daniela Gornyk: Downtown Girl
Waldemar Klauser: Der Patient
Vivian Hoyer: Placebo
Johann Seidl: Tausche den Tod
Isabel Kranz: MfG an die Zukunft
Achim Stößer: Nebenwirkung
Simon Schneider: Spiel nicht Gott – sei Gott
Doreen Doose: Fehlerhafte

Das Titelbild stammt von Lothar Bauer.


Erhältlich auf Amazon


Mein Beitrag heißt Der optimierte Mann und reiht sich in die Geschichten der Mann Serie ein. Bisher erschienen Der arme Mann und Der unrasierte Mann in Geschichten der Dekadenz.
Der optimierte Mann ist dabei die erste SF Geschichte. Die beiden Vorgänger sind keine phantastischen Geschichten.




Eine Liste meiner Kurzgeschichtenveröffentlichungen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Hamburger

... war der erste Auswechselspieler der Bundesliga .