Freitag, 19. März 2021

F. Glaser - Wer besitzt das Geheimmittel TIV? (Bastei Kriminal-Roman 36)

 


Wer besitzt das Geheimmittel TIV? erschien als Band 36 des Bastei Kriminal-Roman und kostete 50 Pfennige.  Der Umfang des Heft beträgt 52 Seiten inklusive Umschlag. Als Autor wird F. Glaser genannt, das dürfte Franz Glaser sein, der überwiegend Western schrieb, zumeist unter Frank Glaser oder Ax Bixby.

Majorie Bentley ist eine tüchtige Chemikerin und ein überaus hübsches Mädchen. Gerade fertig studiert geht sie nach Hongkong, damals englische Kolonie, und arbeitet in der Firma Longfields mit, die ein Geheimmittel entwickeln und dessen Besitzer ein Freund ihrer Eltern ist.

Drei Industrielle eröffnen eine neue Firma und wollen in China groß ins Geschäft einsteigen. Doch sie erhalten Drohbriefe von den Erwachten. Als Francis Morris, einer der drei, knapp einen Anschlag überlebt, bei dem er in Flammen aufgeht. Bei den Longfield Werken lesen die Chemiker Kent und Crawford davon und erkennen mit Entsetzen, das ist nur mit dem Stoff TIV möglich, den sie gerade entwickeln. Sie stellen fest, das zwei Kanister gestohlen wurden. Aber wer ist der Dieb? 

Majorie Bentley, die zu den beiden Chemikern stößt, verliebt sich in Crawford. Als der zweite Industrielle ermordet wird und sich die Spuren verdichten, wird die junge Frau entführt und von Crawford, dem Journalisten Sunday und Inspektor Wells gerettet.

Am Ende ist es der Chinese Lung-tse, der mit Duldung von Longfield verhindern wollte, das europäische Mächte in China Fuß fassen. Der Roman zeigt genau die richtige Mischung zwischen Europa und China und fasst somit das damalige Flair Hongkongs ein. Insgesamt ist der Roman eine Mischung aus Kriminal- und Liebesroman, wie ich es zuletzt erst in Der Gürtel der Bhawani lesen durfte. Eine schöne Zeitreise in die Nachkriegszeit.



Meine Rezenisonen zu Bastei Kriminal-Romanen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Cliff Corner . Die Nacht der Tommy-Guns (Bastei Kriminal-Roman 735)

  Der Autor des Romans ist unbekannt. Der 57. Cliff Corner Roman beginnt mit einem Paukenschlag. Der geflohene Rock Pound wird am Ende seine...