Mittwoch, 11. August 2021

Harvey F. Lime - Flucht in die Hölle (Bastei Abenteuer-Roman 87)

 


Der Bastei Abenteuer Roman lief von 1960 bis 1964. Vorliegender Roman spielt in Afrika. Unruhen in Car Town in Johannisburg, in der Südafrikanischen Union, zwei Weiße sind unterwegs und werden in letzter Sekunde von der Polizei gerettet. Aber was war dort los?

Raymond Chase, ein Wissenschaftler, und Helen Morton sind auf der Suche nach dem Schatz des Zulu-Königs. Dieser starb vor über 50 Jahren auf der Flucht vor den Briten und ein Überlebender soll die Karte haben die zu diesem Schatz führen soll. Doch die Zulu Krieger sind ihrem alten Köngig treu ergeben.

Es geht über Südrhodesien (heute Simbabwe) nach Portugiesisch-Ostafrika (heute Mosambik), zusammen mit zwei weiteren Glücksrittern. Earl Adams, Clubsekretär, dem es zu langweilig wurde und Fred Luggins, Kenner Afrikas und Verfasser entsprechender Bücher, sind ebenfalls auf der Suche nach dem sagenumwobenen Schatz. In Salisbury (Haare) wird ihre Ankunft in Südrhodesien  schon angekündigt und man will sie wieder über die Grenze zurück schicken, doch in Afrika ticken die Uhren anders und der befreundete Polizist Captain Balntrya lässt sie weiter ziehen. 

Chase dagegen ist schon weitergezogen, nahm den Wagen und machte sich alleine in den Busch und seine drei zurück gebliebenen Begleitern müssen erst ein Auto besorgen, um ihm zu folgen.

Am Ende finden Luggins, Adams und Morton Chase, doch sie kommen zu spät. Die Zulus feiern ein blutiges Fest, in einem Labyrinth von  Höhle. Kein Schatz scheint da, aber sie finden ihren erschlagenen Freund. Mit letzter Mühe flüchten sie aus dem Gewirr der Gänge, die Zulus im Nacken. Als sie nicht mehr damit rechnen, entdecken sie den gewaltigen Schatz des Zulu Königs, doch bei ihrer Flucht jagen sie eine Kiste Dynamit in die Luft und so behalten sie ihr Leben, aber den Schatz bergen sie nicht.

Inhaltlich eher bieder besticht der Roman durch die Atmosphäre und die Darstellung Afrikas, die heute wohl nicht mehr als politisch korrekt durchgehen würde.

Hinter dem Pseudonym Harvey F. Lime verbirgt sich der Autor Horst Friedrich List, der im Bastei Kriminal-Roman unter John D. Carrigan die Major Larsson Abenteuer schrieb und in der Reihe Bastei Abenteuer Roman 29 Romane verfasste.

Meine Rezensionen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mister Mo 212 - Brooklyn-Bazillen

  Das 5. Mr. Mo Abenteuer heißt Brooklyn-Bazillen, kostete 80 Pfennige und spielt eben dort, zwischen High Society und dem Bodensatz der Ges...