Freitag, 30. Januar 2015

James Hadley Chase

James Hadley Chase war ein britischer Kriminalromanautor, der eine Vielzahl Romane veröffentlicht hat, von denen eine Menge auch verfilmt wurden, der letzte 1998 (die erste Verfilmung datiert aus dem Jahr 1952).
 
1939: erschien der erste Roman No Orchids for Miss Blandish - Keine Orchideen für Mrs. Blandish.
Sein letzter Roman 1984 Meet Helga Rolfe von dem es laut wikipedia keine deutsche Ausgabe gibt.
 
Als Anlesetipp empfehle ich:
1957: The Guilty are Afraid - Nur Streichhölzer (= Ängstlich sind die Schuldigen)
 
Ein Detektiv kommt in ein Millionärsnest, um den Tod seines Partners zu töten und ist ein Krimi, der viele Westernelemente in sich trägt.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neues auf dem Phantastikon

Zwielicht X wurde von Erik R. Andara auf dem Phantastikon besprochen, die Rezension findet sich hier . Fazit: Zuguterletzt bleibt m...