Montag, 7. Dezember 2020

Hans Joachim Alpers - Im Zweifel eine Tommy-Gun (Chicago 4)


Hans Joachim Alpers ist Autor des vierten Romans der Serie Chicago
Der Roman wurde 2010 als Pat Connor 2 nachgedruckt:


Chicago, die wilden Zwanziger Jahre, war eine Heftserie im Bastei Verlag. Privatdetektiv Pat Connor ermittelt. Dieses Chicago ist grau. Die Prohibition ist überall, trotzdem trinkt Connor regelmäßig in diversen Kneipen und so schlecht geht es ihm nicht, schließlich hat er meistens Fleisch auf dem Speiseplan. Auf Grund der wirtschaftlichen Not ist die Prostitution nicht weit. 

Allgegenwärtig ist die Salvation Army (Heilsarmee). Deren Captain Kirby beauftragt Pat Connor eines seiner Mündel zu schützen. Edith ist aus einer kinderreichen irischen Familie und ihre drei Brüder wollen sie auf den Strich schicken. Connor schützt das Mädchen, das gar nicht so heilig ist wie es dargestellt wird. Edith ist mannstoll und hat zwei Freier namens Harr und George. Die beiden haben zusammen mit Kirby eine Bank überfallen und der Captain will sich rächen und da spielt das Mädchen und seine Sucht nach Kokain und Männern die zentrale Rolle.

Lange schickt einen der Autor auf die falsche Fährte, der Twist kommt dann mit ordentlich Überraschung.

 

Die Serie Chicago ist 2006 als Heftserie erschienen und immer noch als E-Book erhältlich. 2010 erschienen Nachdrucke als Pat Connor.

Die erschienen Romane:

1 Claude Laverne - Das Vermächtnis des Toten (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 1)

2 Marian Bondy - Der Unbekannte und die Schöne

3 Marian Bondy - Im Schatten der Schlachthöfe

H.J. Alpers - Im Zweifel eine Tommy-GunIm Schatten der (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 2)

5 Claude Laverne - Die Tote auf der North-Side (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 3)

6 Marian Bondy - Perfekt geplant

Horst Friedrichs - South Side Blues (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 2)

Ronald M. Hahn - Lumpen sterben einsam (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 5)

H.J. Alpers - Doppelt gestorben (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 6)

10 Marian Bondy - Falsches Spiel

11 Horst Friedrichs - Tödliche Schlagzeilen (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 11)

12 H.J. Alpers - Sarg statt Saxophon (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 8)

13 Claude Laverne - Ein Ass im Ärmel (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 7)

14 Marian Bondy - Im Schatten des Ruhms

15 Ronald M. Hahn -Das Grab wartet schon (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 9)

16 H.J. Alpers - Leichen reden nicht (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 10)

17 Der Tod spielt mit (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 13)

18 Nadine Buranaseda - Die Lady und der Mord

19 Falscher Glanz

20 Vor aller Augen

21 Familienbande (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 15)

22 Harald Jacobsen - Mit harten Bandagen (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 14)

23 In guter Gesellschaft (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 16)

24 Ronald M. Hahn - Ein Toter zuviel (Nachgedruckt als: Pat Connor Nr 12)

25 Alfred Bekker - Ein nasses Grab

Wo der Autorenname fehlt ist der Verfasser unbekannt. Ronald Hahn hat vier Romane geschrieben, die später im Apex-Verlag in einer überarbeiteten Fassung als "Harry Flynn - Private Eye" neu erschienen.

Weitere Rezensionen zu Krimiheften

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Das geheime Sanatorium unter der Lupe

Das geheime Sanatorium ist im September erschienen und ich hatte die Herausgeber interviewt. Auf Amazon findet man die ersten beiden Rezens...