Sonntag, 10. Januar 2021

15. Spieltag 2020/21, HSV auf Platz 1

15. Spieltag, Platz 1. 30 Punkte, +12 Tore. Aktuell sind fünf Mannschaften vorne, vier mit einem zweistellig-positiven Torverhältnis. 26 Punkte auf Platz 5 hat Düsseldorf und kann morgen noch 3 Punkte einfahren. Die ersten Fünf sind die Mannschaften, die sich aktuell Hoffnung auf den Aufstiegskampf machen können. Vielleicht stößt noch eine Mannschaft wie Hannover 96 dazu, aber das muss sich erst erweisen. Der HSV hat einen 2-Punkte-Schnitt, das sieht gut aus, muss aber laufend bestätigt werden, solange die Verfolger dran bleiben.

Letzte Saison stand man zur gleichen Zeit mit 29 Punkten, aber +18 Toren auf Platz 2. Auf Platz 4 und 5 standen Heidenheim und Aue mit 23 Punkten.

2018/2019 stand der HSV ganz oben nach dem 15. Spieltag. 31 Punkte, +6 Tore, sechs Punkte Vorsprung auf St.Pauli auf Platz 4.

Vorne ist der HSV diese Saison top. Die meisten Tore, 16 Tore hat Simon Terodde erzielt. Hinten ist man anfällig, im Gegentorranking liegt man im Mittelfeld. Insgesamt sieht es noch gut aus für den Aufstieg. Allerdings bleibt die Zweitligaspitze eng und bietet aktuell ein Fünfkampf. Meine Top 3  vor der Saison waren neben dem HSV Hannover und Bochum. Bochum ist Tabellenzweiter, Hannover arbeitet sich langsam vor und rangiert auf Platz 6 mit 23 Punkten.

Kiel scheint stark zu bleiben, Fürth war letztes Jahr einer der Favoriten und landete im Mittelfeld, mal sehen, ob die dieses Jahr konstanter bleiben. Düsseldorf scheint langsam wieder zu alter Stärke zurück zu finde.

Am Ende wird es wie jedes Jahr sein. Der HSV hat den Aufstieg selbst in der Hand, muss aber liefern und entsprechend Punkten. Es bleibt spannend!


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Terry Moran - Der Mörder saß im ersten Rang (Bastei Kriminal-Roman 608)

  Mord im Theater. Gerade als Terry Moran, June Garland, Reporter Tim Kelling und seine Frau Anette eine Bühnenstücks schauen, passiert ein ...