Dienstag, 21. April 2020

Phantastische Neuigkeiten 21.04.2020

Ist das noch Science Fiction? – Über ein Genre im Wandel der Zeit. Darüber philosophiert Tor Online.


Science-Fiction aus dem Arabischen ist eher selten. Das Tor von Basma Abdel Aziz erschien bei Heyne. Verlagsinfo:
Ein nicht näher benanntes Land im Nahen Osten: Seit der Niederschlagung der Revolution brauchen die Bürger für jede noch so kleine Kleinigkeit in ihrem Leben – sei es die Überweisung zum Arzt oder die Erlaubnis, Brot zu kaufen – die Genehmigung des Staates. Um die zu erhalten, müssen sie sich vor einem riesigen Tor anstellen, das angeblich jeden Tag nur einer gewissen Anzahl an Anträgen statt gibt. In Wirklichkeit aber öffnet sich das Tor niemals, und die Schlange der Menschen, die in der glühenden Hitze warten, wird länger und länger, ihre Verzweiflung immer größer. Und doch will keiner von ihnen die Hoffnung aufgeben, dass das Tor eines Tages aufgehen wird ...

Die Gewinner des Bram Stoker Award 2019 sind verfügbar. Der Titel als Bester Roman geht an Owl Goingback.

Weltweit brennen die Wälder, Überschwemmungen, Wirbelstürme und Tornados nie gekannten Ausmaßes verheeren immer größere Gebiete des Planeten. Können wir diesen Krieg gegen unsere Welt überhaupt noch gewinnen?
Das erste EXODUS-Buch, herausgegeben von Hans Jürgen Kugler und René Moreau, erscheint im Hirnkost Verlag.

Der siebte Band der Basment Tales ist erschienen. Meine Rezension findet sich hier.

Der sechste Band der Reihe Fantasyguide präsentiert ist erschienen: Alles eine Frage des Stils. Den Vorgängerband Schiff der Spione gibt es aktuell zum Vorzugspreis.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Terry Moran - Der Mörder saß im ersten Rang (Bastei Kriminal-Roman 608)

  Mord im Theater. Gerade als Terry Moran, June Garland, Reporter Tim Kelling und seine Frau Anette eine Bühnenstücks schauen, passiert ein ...