Montag, 13. April 2020

Fred Carter - In den Klauen der Mafia (Bastei Kriminal-Roman 796)


Normalerweise sind die Titelbilder der Bastei Kriminal-Roman sehr stimmungsvoll. Natürlich hat das Cover selten etwas mit dem Inhalt zu tun, aber 796 In den Klauen der Mafia ist ein besonderes Negativbeispiel. Woran denken Sie bei dem Titelbild? Bestimmt nicht an einen Roman der in Samoa spielt, der Südseeinsel mit seinen blauen Stränden und grünen Hängen aber genau dort ist der Roman angesiedelt.


Sind die Bastei Kriminal-Roman der 50er und 60er Jahre eher ernst, sieht man von Ausnahmen wie 338 Dan Cillingh - Butler Parker macht die Pferde scheu (Butler Parker 14) oder 424 Benny Brain - 12 Stunden bis zum Todesstuhl (Benny Brain 1) ab, besteigt ab Ende der Sechsziger eine spezielle Form an Humor die Bühne. Man weiß nie ob die Romane ernst genommen werden oder sich selbst verspotten. Eine Leichtigkeit zieht ein und kriminaltechnische Ermittlungen machen dem Abenteuer platz.
Milliardär Harold Webster, Reeder aus San Franzisko, und sein ständiger Begleiter, der Chinese Ping Pong, landen mit einer Jacht auf Samoa, kämpfen sich durch den Dschungel und entdecken kurz vor ihrem Ziel Pago-Pago eine Leiche. Als sie später der Polizei den Leichenfund melden ist selbige verschwunden. Webster begegnet einem zwielichtigen Hotelier, eine Dame, die eindeutig dem horizontalen Gewerbe nahesteht, wirft sich an ihn heran, und als er zur Nachbarinsel Tin-Can Island taucht, befindet er sich in den Fängen der Verbrecher. Samt seiner Begleitung der schönen Moorea wird der gefangen genommen und gezwungen, Rauschgift in die USA zu schmuggeln. Doch eine zweite Gangsterbande hat ihre eigenen Ziele.

Man muss sich an den flapsigen Ton gewöhnen, aber wenn man das schafft, wird man gut unterhalten und erlebt eine Geschichte zwischen Slapstick und Romantik und am Ende finden sich die beiden.

Über den Autor Fred Carter findet sich nichts im Netz. Folgende Romane wurden unter diesem Pseudonym verfasst:

788 Tödliche Nelken
796 In den Klauen der Mafia
806 Im Netz der roten Spinne
816 Captain Cramers letzter Job
832 Blut auf weißer Weste
840 Jenny starb für Narben-Jim
848 Der Vampir von Hollywood
906 Eine Kugel für O´Hara


Meine Krimi-Kurzrezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Terry Moran - Der Mörder saß im ersten Rang (Bastei Kriminal-Roman 608)

  Mord im Theater. Gerade als Terry Moran, June Garland, Reporter Tim Kelling und seine Frau Anette eine Bühnenstücks schauen, passiert ein ...