Donnerstag, 30. April 2020

Larry Kent 152 - Dreimal läutet der Tod



Larry Kent erstes Abenteuer iBastei Kriminalroman war Band 834 Er starb in Reno (ca. 1968). Sein letzter Auftritt dort fand sich mit Band 863 Der Satan mit den langen Wimpern, das neunte Larry Kent Abenteuer (ca. 1969). 
Anschließend startet mit Band 101 die Serie Cliff Corner/Larry Kent (1969-73), bei der bis Band 174 immer abwechselnd Larry Kent und Cliff Corner Romane erschienen. 




Das Titelbild von Dreimal läutet der Tod ist vom Jerry Cotton Film Der Tod im roten Jaguar, und auch inhaltlich spielt er in New York - später London, aber sonst ist er ein typischer Vertreter aus dem englischen Sprachraum. 
Larry Kent soll den untergetauchten Chemiker Rau im Auftrag seiner Firma auftreiben. Er sucht bei Raus Mutter, trifft die schöne Betsy und ist ihr Untergang.
Als Betsy eine Verabredung platzen lässt, macht sich Kent auf die Suche und findet ihre Leiche. Schnell stellt sich heraus, dass es um Industriespionage geht und Rau die Formel für ein Antibiotikum verscherbeln will, wogegen Kents Auftragsgeber was haben.
Als Larry Kent die wunderschöne Alicia, die er in NY kennen gelernt hat, in London wieder trifft, schließt sich der Kreis.

Dezenter Humor, Hochspannung und eine flotte und stimmige Geschichte, Krimiherz, was willst du mehr. Großartiger Roman der Serie um den Privatdetektiv Larry Kent. 


Die Larry Kent Titelliste

Meine Kurzrezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Terry Moran - Der Mörder saß im ersten Rang (Bastei Kriminal-Roman 608)

  Mord im Theater. Gerade als Terry Moran, June Garland, Reporter Tim Kelling und seine Frau Anette eine Bühnenstücks schauen, passiert ein ...