Dienstag, 12. Mai 2020

Cliff Corner - Der Mörder mit der Seidenschlinge (Bastei Kriminal-Roman 665)


In der Reihe Bastei Kriminal-Roman debütierte die Reihe um den Chicagoer G-man Cliff Corner und zwar mit Band 606 Er starb für eine Handvoll BlütenRoman 129 war der letzte in der Reihe: Wir zähmten die rote Hexe (Band 905). Ebenfalls 129 Romane erschienen später in der Reihe Cliff Corner/Larry Kent (1969-1973). Wer die Romane schrieb entzieht sich meiner Kenntnis. Eine kurze Liste mit Autoren findet sich hier (Cliff Corner Rezensionsliste).
Der Mörder mit der Seidenschlinge (Bastei Kriminal-Roman 665) ist Cliff Corner Band 20.



Susan Taylor steigt in ihren Austin, aber da sitzt ein Mann in ihrem Fond und dirigiert sie durch die Straßen. Er will vor seinen Verfolgern fliehen und springt bei einer guten Gelegenheit aus dem Wagen, hat aber Pech und wird erschossen. Susan findet einen Zettel und versteckt ihn in einer ihrer berühmten Handtasche. Gerade früh genug. Während sie auf die Polizei wartet, schnappen sie die Attentäter und entführen die Reporterin.
Corner, der sich direkt auf die Suche macht, wird ebenfalls geschnappt und befreit sie beide aus dem Boot, wo sie versteckt werden.
Hustensaft ist der Dreh, über den Rauschgift verkauft wird und zwei konkurrierende Banden liefern sich einen Krieg um den Stoff. Leichen pflastern ihren Weg,

Spannender Roman, der allerdings inhaltlich das typische Corner Schema liefert und dem es an zündenden Ideen mangelt.


Meine Kurzrezensionen

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Cliff Corner - Die Gruft in 20 Meter Tiefe (Bastei Kriminal-Roman 701)

Die Gruft in 20 Meter Tiefe ist Cliff Corner Band 40. Schmuggler verkehren mit kleinen Röhren-U-Booten zwischen Chicago und Kanada. Al...