Dienstag, 12. Mai 2020

John D. Carrigan - Keine Chance für Doktor Larsson (Bastei Kriminal-Roman 365)


John D. Carrigan ist der Verfasser der Major Larsson Abenteuer, einem Mann von Interpol, der in ICH-Form das Verbrechen bekämpft, mal in London, mal in Paris, wahrscheinlich auch ganz woanders.
Erstes Abenteuer dürfte  Bastei Kriminal-Roman 331 Bis zum Jenseits und zurück sein, es ist zumindest der erste Roman unter dem Autorennamen. Der 63. Roman des Autors in der Reihe war Bastei Kriminal-Roman 605 Keine Party ohne Mord.
Hinter John D. Carrigan verbirgt sich der Autor Horst Friedrich List. Die Romane sind in der ICH-Form geschrieben.

Drei Romane habe ich bisher gelesen gehabt:

Larsson wird von Florida in die Sahara zurückbeordert, ohne zu wissen warum. Er kommt aber zu spät. Ein Forscher ist ermordet worden. Als in der libyschen Wüste der nächste Tote in einer Karawane gefunden wurde, ist klar, ein Verräter ist unterwegs. Larsson reist nach Kairo, doch die Situation ist unübersichtlich. Eine australische Gesellschaft, der englische Secret Service, Interpol und windige Geschäftsmänner.
Larsson kämpft ums überleben und eine schöne Frau steht im Mittelpunkt des Geschehens. Als er nach Sydney reist, spitzen sich die Geschehnisse zu.

Spannender Spionagekrimi, der rund um die Welt führt, inhaltlich aber eher magere Kost bietet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Cliff Corner - Die Gruft in 20 Meter Tiefe (Bastei Kriminal-Roman 701)

Die Gruft in 20 Meter Tiefe ist Cliff Corner Band 40. Schmuggler verkehren mit kleinen Röhren-U-Booten zwischen Chicago und Kanada. Al...